Friho News Friho Angebot Friho Produkte Friho Team Mitgliedschaften Links

Friho Kontakt

Food-Ecke
E-Mail Kontakt

   
     

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 
 
* * * Ab Woche 41 .... Süssmost ab Presse !!! * * *  
   

Chronologie

 
anfangs 20. Jahrhundert: Johann Fritschi eröffnet seine Kundenmosterei an der Dorfstrasse in seiner Scheune.

Ab 1916 - 1948 ist die dazumal moderne hydraulische Korbpresse in Betrieb.
   

1922:

 

 

 

Sein Sohn Jakob Fritschi (02) übernimmt den bäuerlichen Betrieb (inkl. Kulturland und verschiedenen Nutztieren).

Er baut eine Packpresse ein (Leistung 200 lt/Stunde, 2 Arbeiter nötig).

Bau der ersten Lagerhalle und Einbau der ersten Stahltänke im Keller.

Einrichten der Abfüllerei mit einem Tunnelpasteur (bis heute in Betrieb), einer Waschmaschine für Bügelflaschen.

Erste Abfüllungen von Moscht in Bügelflaschen; Gebinde 12x 1 lt Glasflaschen in Holzharassen!

Erste Privatkunden werden beliefert.

Lohnbrenner produziert aus den "hauseigenen" Maischen Schnapsspezialitäten wie Williamsbranntwein, Kirsch, Zwetschgen oder Pflümliwasser.
   
1957: Übernahme des Geschäfts durch den Sohn Jakob Fritschi mit der Ehefrau Mary.

Bau der grossen Lagerhalle anfangs 70er Jahre.

Ende 60er Jahre wird aus der Scheune Wohnhaus und Büroräume. Die Mosterei wird fix gebaut.

Ebenfalls um diese Zeit kauft Jakob Fritschi einen Lastwagen, der bis anfangs 2000 seine Dienste tut!

Umrüsten der Holzharassen auf leichteres Kunststoffgebinde.

Die Firma wird Depositär von allen grossen Getränkeproduzenten und kann ab sofort Wirte und alle anderen Kunden mit einem Vollsortiment beliefern.
   
1987: Einbau einer Bucher Membranenpresse;
Leistung ca. 1500 - 2000 lt pro Stunde

Einkauf von Obstpaloxen

Belieferung von Festanlässen in der Region.
   
1996: Übernahme der Firma von Tochter Sonja Campos-Fritschi.

Umwandlung der Einzelfirma in die Friho Getränke AG.

Kauf eines 2. Lieferungswagen

Einbau eines grossen Kühlkellers

Ausbau des Hauslieferdienstes.

Einrichten des Getränkeabholmarktes in der alten Lagerhalle. Neu im Sortiment auch Weine.

Ausbau des Festservice; Kauf von drei Kühlwagen, neuen Kühlschränken, Klappgarnituren.
.
 
   
     
     
       
zurück zur Startseite Öffnungszeiten vor Feiertagen